Fortgeschrittene-Touren

Hier geht’s etwas zur Sache.

Die Anforderungen an dich steigen, die Höhe, aktives Abseilen und die Kraft des Wassers machen das Ganze zu einer „kleinen“ Herausforderung, die mit Sicherheit für Adrenalin sorgt.
Ab diesem Stadium bieten wir Halbtages- sowie Ganztages-Touren an, welche auch teilweise kombiniert werden können.
Diese Canyoning Touren fordern einen Zustieg von bis zu 1 Stunde, das wirkt selektiv und wir teilen dieses Naturabenteuer oft nur innerhalb unserer Gruppe.
Grund-Kondition, Schwimmkenntnisse und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung.
(Abstimmung erfolgt vor Ort)

Tour1: Sulzl (untere, Halbtages-​Tour)

Sulzl

Viele sind schon vom Zustieg begeistert, bei dem man ab und zu einen Blick in diese wunderschöne Schlucht werfen kann. Wenn es im Lechtal einen Canyon gibt der an große Schluchten im Tessin erinnert, dann der Sulzlbach. Da er nie wirklich kommerziell geführt wurde, gilt er auch heute noch als Geheimtipp. Hier trennt sich der Beckenrand-Schwimmer vom Weizen. Durch das große Einzugsgebiet ist eine Begehung oft erst ab dem Hochsommer möglich.
(Auch als Ganztages-Tour möglich)


ab 90 EUR


Tour2: Kobelache (Kangaroo-Jump, Halbtages-Tour)

Kobelache

Der untere Teil der Kobelache ist mit Sicherheit was für Canyonisten mit einer Affinität für flashige Sprünge. Wie fast immer, können auch hier alle Stellen abgeseilt werden, wäre aber eine Themaverfehlung. Hier kann man sich so richtig austoben, und vielleicht seinen ersten Backflip wagen. Zahlreiche Sprünge von 2m bis 12m sorgen für anhaltende Motivation und bleibende Eindrücke.
(Kann mit 3 naheliegenden Schluchten zur Ganztages-Tour kombiniert werden)


ab 95 EUR


Tour3: Hochalp (obere, Halbtages-​Tour)

Naturpark Tiroler Lech

Das weitgehend unberührte Hochalp Tal im oberen Teil des Naturpark Tiroler Lech wirkt sehr ursprünglich. Dieser Abschnitt der Schlucht hat einen alpinen Charakter und ist ein reiner Abseil-Canyon. Dennoch, sehr attraktiv, landschaftlich reizvoll, mit dem Privileg von frischem, reinen Bergquellwasser. (Kann mit Hochalp „untere“ zur Ganztages-Tour kombiniert werden)


ab 90 EUR